KGC-Fachtag „Gemeinsam für ein Leben ohne Sucht“ am 30.10.2019 in Spiesen-Elversberg

Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Programm »Das Saarland lebt gesund!« einen Fachtag zum Thema Suchtprävention.

„Gemeinsam für ein Leben ohne Sucht“ am Mittwoch, 30. Oktober 2019 im Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe GmbH (CFK) in Spiesen-Elversberg.

Der Fachtag der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) im Saarland stellt das Thema Suchtprävention in den Mittelpunkt.

Wie können wir die Suchtprävention im Saarland stärker vernetzen?

Wie wollen wir die Suchtprävention in den kommenden Jahren gestalten?

Die Fachtagung bietet eine Plattform zur Förderung des Austauschs und der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Veranstaltung soll zur Sensibilisierung für Möglichkeiten der Suchtprävention von Geburt an bis ins hohe Alter und für settingübergreifende Angebote beitragen.

Weitere Informationen und das Programm können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ausschließlich per Formular möglich. Bitte beachten Sie, dass keine schriftliche Bestätigung mehr vorgesehen ist.

Die Fachtagung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Medizin, Pädagogik, Sozialwesen und Politik sowie Multiplikatoren.

Anmeldeschluss ist der 19. Oktober 2019

Flyer_Fachtag_Sucht

Anmeldeformular_Fachtag_Sucht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top